Direkt zum Inhalt springen
Breadcrumbs
Inhalt

Meilensteine

Meilensteine

Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen zurück in das Jahr 1896, als in Bautzen die ersten Schneidemaschinen entwickelt und gebaut wurden. Seit dieser Zeit prägen wir die Entwicklungen im Schneidemaschinenbereich maßgebend. Die derzeit von uns konzipierten Schnellschneider gehören einer neuen, innovativen Maschinen-Generation an und sind wegweisend für den Einsatz industrieller Technologien.

Als Beleg für die Bedeutsamkeit PERFECTA‘s erfolgreicher Entwicklungen ist eine Vielzahl von Innovationen zu nennen. Nur einige Beispiele zukunftsträchtiger Konzeptionen aus der Historie sind:

Jahr

Entwicklung

Nutzen

1918

Mechanische Repetiereinrichtung

Wirtschaftlicheres, schnelleres und standardisierbares Verarbeiten der Schneidegüter

1932

Automatische Späneentsorgung,

Hintertischbeschickung

Erhöht die Bedienfreundlichkeit und Beschleunigung der Arbeitsabläufe für besseren Workflow

1934

Bruchsicherung im Messerantrieb

Erhöhte Sicherheit

1965

Geschlossener Schneidtisch mit oberer Sattelführung

Stabiler doppeltgeschlossener Schneidtisch mit geringem Verschleiß

1967

Messerwechseleinrichtung mit Messerlift und Einstelllehren

Schneller Messerwechsel, Verkürzung der Einstellzeiten

1994

Touch-Screen-Steuerung

Erste Touch-Screen Maschine, intuitive, übersichtliche Bedienung

2003

Zweiseitiger Sattelantrieb

Schneller, stabiler Sattelantrieb für Großformat

2004

PERFECTA System

Erstes vollautomatisches Schneidesystem im Großformat

2012

Mikroperforierter Lufttisch

Besseres Materialhandling durch ein gleichmäßiges Luftpolster unabhängig von Materialgröße und Gewicht

2012

MIS-Prozessintegration

Erhöhter Workflow durch Betriebsdatenerfassung und Vorstufenintegration

Diese Konstruktionen sind aus Ideen unserer Ingenieure entstanden und wurden im Laufe der Zeit von unserer Wettbewerber übernommen. Darin sehen wir nicht nur Bestätigung unserer Arbeit, sondern auch eine Aufforderung unserer Funktion als Technologieführer in Zukunft weiter nachzukommen.